Home

Ausblühungen Wand innen

Eine Trockenlegung ist hier nicht zielführend. Für die Bekämpfung von Mauersalpeter ist eine grundlegende Sanierung der Wand meist notwendig, wenn er massiv auftritt. Entfernung von Ausblühungen im Innenbereich. Damit Ausblühungen innen entstehen, ist gewöhnlich bereits eine Menge Feuchtigkeit notwendig. Die Entfernung der Feuchtigkeit aus dem Mauerwerk sollte hierbei in jedem Fall im Vordergrund stehe. Die stark durchfeuchteten Wände können sonst auf Dauer auch Schaden nehmen und es. Ausblühungen sind ein Zeichen für eine feuchte Wand. Die in der Wand enthaltenen Salze werden durch die Feuchtigkeit an die Oberfläche transportiert, wo die Feuchtigkeit verdunstet du die Salze als Ansammlung kleiner bis mittelgroßer Flecken zurückbleiben. Somit ist di Ausblühung selbst nicht problematisch, die Ursache dafür hingegen schon Solche Ausblühungen mit passendem Werkzeug zu entfernen, reicht dann nicht aus. Man muss die Ursache bekämpfen: feuchte Wände. Helfen können dabei Luftentfeuchter. Ausblühungen im Putz: Wie konnte das geschehen? Sind weiße Krusten aus Kristallen auf dem Putz einer Innen- oder einer Außenwand sichtbar, kann es sich um eine Salzablagerung handeln. Die Ursache dafür ist Feuchtigkeit. Wasserlösliche Salze in der Bausubstanz werden durch Wasser im Mauerwerk (z.B. verputzte Beton- oder. Bei einer feuchten Wand geraten im Mauerwerk vorhandene Salze in Lösung und werden zur Wandoberfläche transportiert, wo die Feuchtigkeit verdunstet und das Salz flaumig-blühend ausfällt. Wenn es nicht weiter stört: gelegentlich abfegen Salzausblühungen zeigen zudem eine hellweiße Farbe und sind oft auch an der Wand schon recht trocken. Schimmel hingegegen weist keine Grobkörnigkeit auf, sondern bleibt eher schmierig und glatt. Zudem neigt Schimmel zu einem grauen Farbton, ist leicht feucht und zeigt einen modrigen Geruch. Sollten Sie sich unsicher sein, welcher der beiden Stoffe in Ihrem Haus aufgetreten ist, können Sie sich immer auch von einem kompetenten Fachbetrieb für Gebäudesanierung beraten lassen

Auf einer ständig feuchten Wand sind nur selten Salpeterausblühungen sichtbar, da diese sich erst zeigen, wenn das Salz auf der Wand trocknet. Wenn die Wand zwischendurch immer wieder abtrocknet, wie es in Wohnräumen an der Innenseite normal ist, wächst regelrecht eine Salzkruste aus Salpetersalz darauf. Daher sind oft auch oberirdische Wände im Innenbereich betroffen, die gar nicht so sehr feucht sind Ausblühungen an einer Wand Großflächige Ausblühungen an einer Hauswand Die Ausblühung, auch Effloreszenz genannt, zählt zu den Bauschäden und bezeichnet Ablagerungen von meist weißem Pulver oder Kristallen aus löslichen Salzen auf der Bauwerksoberfläche. Ist eine Salzausblühung hart und kompakt, spricht man von einer Salzkruste Nasse Wände: Ursachen, Analyse und Sanierung Ausblühungen am Putz, lose Tapeten oder ein dauerhaft klammes Raumklima sind Anzeichen für nasse Wände im Haus oder in der Wohnung. Die Ursachen für die Feuchtigkeit im Mauerwerk sind vielfältig, mit den richtigen Methoden sind diese aber schnell aufgespürt und können behoben werden

Bei Ausblühungen handelt es sich um wasserlösliche Salze, die an der Mauerwerksoberfläche als weiße Schleier oder kristalline Strukturen auftreten. Sie können betroffene Stellen kurzzeitig entfernen, indem Sie diese abbürsten. Zur dauerhaften Problembehandlung der Ausblühungen müssen Sie der Ursache jedoch auf den Grund gehen Keller von innen sanieren: Blankes Mauerwerk. Feuchte Kellerwände mit abplatzendem Putz, Salzausblühungen oder gar Schimmel sind meist ein Zeichen dafür, dass Wasser von außen auf das Mauerwerk drückt. Schlechte oder falsche Lüftung im Kellerinneren verschärfen das Problem Salzausblühungen zeigen sich immer dort, wo Wasser aus dem Mauerwerk ausdringt und verdunstet. Dringt Feuchtigkeit aufgrund einer fehlenden oder nicht mehr intakten Kellerabdichtung in die Kelleraußenwand ein, wandert es nach innen und tritt nach einiger Zeit an der Innenwand wieder aus

Ausblühungen im Mauerwerk innen » Was können Sie tun

Eine beschädigte Wand von innen abdichten Wenn von einer Wand Putz abblättert, Ausblühungen oder dunkle Flecken entstehen, lässt sich bis zu einem bestimmten Ausprägungsgrad die Wand von innen abdichten. Dabei darf keine luft- und wasserdichte Versiegelung entstehen. Diffusionsfähiger Sanierputz erlaubt zukünftiger Feuchtigkeit, zu entweichen. In manchen Fällen hilft nur noch ein Sanieren Salzausblühungen sind unliebsame Gefährten, die niemand gerne an der Wand sieht. Möchten Sie diese entfernen, sollten Sie ein paar Dinge beachten. - Hauswände, Salzkrusten, Haushal

Es ist ein Trugschluss dass eine Wand bei der sich Salzablagerungen an der Oberfläche zeigen feucht sein muss. Wenn Salze, wie auf dem Bild, auskristallisiert an der Oberfläche hängen spricht vieles dafür, dass die Wand eigentlich trocken ist. Um Salze in Lösung zu bringen reicht allein ein gewisses Maß an Luftfeuchtigkeit aus Ausblühungen an Innen- und Außenwänden weisen auf einen Feuchteschaden am Gebäude hin. Die Ursache liegt in einer dauerhaften Durchfeuchtung des Mauerwerks. Diese kann durchaus natürlichen Ursprungs sein, wenn die betroffene Mauer beispielsweise permanent Schlagregen ausgesetzt ist

Ausblühungen innen am Mauerwerk - Ist das möglich?

Ausblühungen innen am Mauerwerk - Ist das möglich

  1. Salpeter und Salze - Ausblühungen in Wand und Mauerwerk Zu finden sind die Ausblühungen an verputzen, aber auch unverputzten Innen- oder Außenwänden, häufig an Kellerwänden. Aber wie entstehen Salze in Mauerwerk? Salpeter und Salze sind in ihrer typischen Erscheinungsform auch für Laien schnell erkennbar
  2. Salpeter kommt nur noch selten vor. Wer Salpeter an seinen Innen­wänden wähnt, sollte prüfen, ob er damit über­haupt richtig liegt, denn: Salpeter [Ca (NOs)2] ist ausschließ­lich das Ergebnis einer Oxidation (chemische Reaktion mit Sauer­stoff) organischer Subs­tanzen, wie Harn und anderen Exkre­menten, und ihrer anschließenden Reak­tion mit dem Kalk im Mauerwerk
  3. Ausblühungen, die auch als Effloreszenz bezeichnet werden, entstehen durch das Auskristallisieren von Salzen. Nässe im Mauerwerk löst im Laufe der Zeit die Salze im jeweiligen Baustoff auf. Es können sowohl Betonwände als auch Mörtel, Ziegelsteine und Klinker davon betroffen sein. Wenn die Feuchtigkeit über die Oberfläche ins Freie tritt und auf der Wand verdunstet, bleiben weiße.

Ausblühungen im Putz - BRUNE Magazi

Ausblühungen sind rein das Ergebnis von Naturgesetzen und sind das direkte Ergebnis der Situation des Mauerwerks, wodurch große unregelmäßig geformte Flecken eines weißlichen Schimmels entstehen, der sich an der Oberfläche der Wand bildet, und dadurch sein Erscheinungsbild verunstalten. Ausblühungen werden durch den Eintritt von Feuchtigkeit in das Innere des Mauerwerks erzeugt, das. Ausblühungen wand. Bei Ausblühungen im Putz setzen sich Salze sichtbar auf der Oberfläche verputzter Wände fest. Somit ist di Ausblühung selbst nicht problematisch die Ursache dafür hingegen schon. Keller von innen sanieren. Wie verläuft eine Beseitigung der Ausblühungen an der Wand. Wie kommt es zu den Ausblühungen. Früher kam es in. Bei der Außendämmung werden die Wände vor warmer Raumluft geschützt und abgeschirmt. Somit bleiben die Wände kalt. Bei der Innenwanddämmung wird der Mechanismus umgedreht. So kann aber Nässe, Kälte und Feuchtigkeit die Wand angreifen. Dies kann zur Schimmelbildung führen. Möchte man also von innen seine Wände dämmen, so ist dies ein zentraler Punkt, der bei richtiger Dämmung zu berücksichtigen gilt. Hier kommt es auf die richtige Wahl von Material und Dämmsystem an Das bei einem 110 Jahre alten Haus im feuchten Keller etwas Putz bröckelt, sich die (schichtbildende) Farbe von der Wand löst und ein paar Ausblühungen auftreten ist ja wohl nicht ganz unnormal. Salz ist in gewissem Maße ubiquitär und in jeder Wand vorhanden und wenn das Umfeld stimmt schadet das auch nicht. Wenn Sie genau suchen finden Sie wahrscheinlich in jeder Wand einen Salzgehalt.

Ausblühungen an Kellerwänden - innen - Fachwer

Ausblühungen an Wänden sind immer ein Hinweis darauf, dass Feuchtigkeit in der Wand steckt und sollten als Warnzeichen nicht übersehen werden. Häufig sind die Flecken und Verfärbungen im Keller zu finden, mit der Zeit kommt es zu immer mehr Salzausblühungen. Mauerwerk wird so regelrecht damit verseucht. Dabei ist es relativ unerheblich, ob es sich um Salpeterausblühungen oder andere. Salpeter und Salze - Ausblühungen in Wand und Mauerwerk. Zu finden sind die Ausblühungen an verputzen, aber auch unverputzten Innen- oder Außenwänden, häufig an Kellerwänden. Aber wie entstehen Salze in Mauerwerk? Salpeter und Salze sind in ihrer typischen Erscheinungsform auch für Laien schnell erkennbar. Hervorgerufen durch das Kristallisieren, werden die Salze als weiße.

Unterschied zwischen Schimmel und Salzausblühungen - ISOTE

Salpeterausblühungen und Salzausblühungen entfernen - Talu

Ausblühungen von Salpeter können aber auch auf aufsteigende Feuchtigkeit zurückgeführt werden. Durch das kapillare Aufsteigen der Feuchtigkeit im Mauerwerk geraten Salze über das Erdreich in das Mauerwerk und diese verdunsten, wenn die Kapillarität den Verdunstungsgrad der Feuchtigkeit nicht mehr übersteigt Ausblühungen sind nicht nur hässlich, sondern auch gefährlich. Mit der Zeit erscheinen Schuppen an den Stellen, der Ziegel beginnt zu kollabieren - dieser Vorgang wird als Salzkorrosion bezeichnet. Der Prozess der Ziegelzerstörung erfolgt von innen, er wird durch Temperaturänderungen verstärkt, ein Teil des Mauerwerks beginnt mit der Zeit abzufallen. Aus diesem Grund sollte die. Feuchte Wände sollten unverzüglich behandelt werden. Denn sie können die Bausubstanz schädigen, was zu Ausblühungen auf dem Putz und einem modrigen Geruch führt. Noch schlimmer: Ein nasses.

Ausblühung - Wikipedi

Im Gegensatz zur Horizontalabdichtung verhindert man hierbei nicht die aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk, sondern schützt die Wand vor drückendem Wasser aus dem Erdreich. Siehe Sanierung von Schäden durch drückendes Wasser. Eine schadhafte Kellerwand sollte auch von innen ausgebessert werden. Oft kommen dabei wasserdichte. Ausblühungen und Mauersalpeter Bei gewöhnlichen Ausblühungen auf dem Putz handelt es sich um kristallisierte gelöste Salzlösungen die sich an der Oberfläche der Wand ablagern nachdem das enthaltene Wasser verdunstet ist. Als Hausmittel wird zuckerhaltige Cola empfohlen. Wenn Sie in Ihrem Keller weiße Ausblühungen entdecken dann handelt es sich in der Regel nicht um Schimmel sondern um.

Es gilt, die Ausblühungen so schnell wie möglich zu entfernen, da das Mauerwerk sonst beschädigt wird. Salpeterkristalle vergrößern mit der Zeit ihr Volumen und verursachen so oft Risse in Fugen oder lassen den Putz abbröckeln. Zudem zieht Salpeter Wasser an und speichert es, wodurch die feuchten Wände schneller schimmeln. Um Ihre Mauern. Schwachstelle Wand-Boden-Anschlussfuge Die Fuge zwischen Wand und Bodenplatte ist eine große Schwachstelle an Gebäuden. Außenabdichtungen haben es in diesem Bereich besonders schwer, weil Scherkräfte am Gebäude den Fugenbereich über die Jahre stark beanspruchen. Wenn nun von außen Druckwasser oder aufstauendes Sickerwasser ansteht, kann sich dieses Wasser durch die Fuge drücken Zum einen weil der Putz durch aufsteigende Feuchtigkeit Ausblühungen gebildet hat und dadurch nicht mehr tragfähig ist oder das durch mechanische Beanspruchung der Putz beschädigt wurde. Auch loser Putz, welcher dem Mauerwerk nicht mehr fest genug anhaftet muss entfernt werden. Eine Möglichkeit Putz zu entfernen ist mit Hammer und Meißel was jedoch sehr mühselig ist oder man benützt. Steigt dagegen Wasser sukzessive im Gemäuer auf, muss eine Abdichtung von außen oder innen her. Von der Außenseite kann eine Abdichtung am Mauersockel erfolgen, im Innenbereich sind Injektionen, die durch gebohrte Löcher in die Wand gespritzt werden, eine gute Lösung zur Abdichtung Wände streichen: Die richtigen Materialien und Werkzeuge. Zum Wände streichen benötigen Sie: Malerband, Malerfolie, Leiter, Teleskopstiel, Pinsel, Malerrollen, Malerspachtel, Spachtelmasse, eine Farbwanne oder ein Abstreifgitter (vorausgesetzt, die Rolle passt in den Farbeimer). Achten Sie bei den Rollen auf gute Qualität

Ausblühungen im Mauerwerk innen » Was können Sie tun?

Frage: Wie bedenklich sind diese Ausblühungen? Woran erkenne ich ob die Wand innen feucht ist, bzw. on ich von aussen was machen muß? Auf der anderen Seite unseres Hauses haten wir auch Probleme mit Rissen im Sockelputz durch aufsteigende Feuchtigkeit. Danke für Eure Hilfe, Anhang: Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt. Name. Erneute Ausblühungen werden so verhindert, und der Putz bleibt intakt. Werden glatte Putze verlangt, erfolgt nach Mattwerden der Oberfläche eine vorsichtige Glättung mit einem weichen Schwammbrett. Mit dem gleichen Brett wird nach weiterem Ansteifen die Oberfläche fertig geglättet, Außentemperaturen und Luftfeuchtigkeit bestimmen hier den zeitlichen Arbeitsablauf mit. Von Fall zu Fall. Tipp: Bei einer sehr dicken Wand sollte, wenn möglich, von Innen und Außen gebohrt werden. Dies ist meist bei einer Dicke ab 50 Zentimetern und mehr erforderlich. Auch die Bohrtiefe ist abhängig von der Dicke der Wand, grundsätzlich sollte eine restliche Wandstärke von etwa fünf Zentimetern bestehen bleiben Ausblühungen und 45 Auslaugungen Literaturquellen 46 Impressum 47 Festlegungen für Mauerziegel 4 Bezeichnung der Mauerziegel 5 Beanspruchung des Mauerwerks 6 Definition und allgemeine 7 Hinweise nach DIN EN 771-1 Mauerziegel 8 Maßordnung und Formate 9 Maßtoleranzen 10 Farbe|Oberflächenstruktur 11 Zweischalige Außenwand 12 Zweischalige Außenwand 13 - 14 mit Wärmedämmung Verankerung.

Nasse Wände: Ursachen, Analyse und Sanierun

Außerdem lagern diese Salze, welche sich als Ausblühungen auf der Wand zeigen, Luftfeuchtigkeit ein. Somit durchfeuchtet diese Wand noch mehr. Da feuchte Wände einen schlechteren Dämmwert als trockene Wände haben, führt dies zu höheren Energiekosten. Zu einer optimalen Kellerabdichtung gehört demzufolge auch immer eine Horizontalsperre. Die Horizontalsperre verhindert das kapillare. Kondenswasserbefall durch falsches Lüften ist eine der wesentlichen Ursachen für Feuchtigkeit von innen. Kellerfenster sollten deshalb bei warmer Witterung geschlossen bleiben. Neben dem Wassereintrag aus Rohrbrüchen ist es vor allem Kondensfeuchte, die im Keller nasse Wände verursacht. Die Kellerwände sind meist kälter als die Wände im übrigen Haus, sodass sich daran Feuchtigkeit aus. Ein bekanntes Schadensbild im Altbau sind weiße Ausblühungen und Abplatzungen an Außenwänden. Diese Schäden können entstehen ungeachtet dessen, ob das Mauerwerk verputzt, aus Naturstein oder aus Backstein besteht. Oftmals wurde der Effekt durch das Aufbringen von dichten Sperrputzen aus Portlandzementen noch verstärkt. Die Sperrputze sind nur dann sinnvoll, wenn sie auf trockenes.

Spachtelmasse kaufen bei HORNBACH - Ihre Vorteile. Hand drauf: Spachtelmasse gibts bei HORNBACH zum Dauertiefpreis! Kaufen Sie Ihre neue Spachtelmasse ganz bequem in unserem Onlineshop oder reservieren Sie die Spachtelmasse online und holen Sie sie in Ihrem HORNBACH Markt ab. Schließen Die häufigsten 7 Ursachen für feuchte Wände. 1. Bodenfeuchtigkeit steigt im Mauerwerk hoch. Bei der Errichtung eines Hauses werden die Wände mit einer Horizontalsperre versehen. Bei älteren Häusern fehlt oftmals diese Schutzvorrichtung oder sie ist nicht mehr intakt

Fünf Möglichkeiten, Penoplex an der Wand zu befestigen

In der Regel handelt es sich um Salz-Ausblühungen. Unser Hanf-Lehm-Dämmputz enthält natürlich organisches Material: Hanf. Aber wenn er nass wird bildet sich in der Regel kein Schimmel, sondern celluloseabbauende Pilze, zum Beispiel Tintlinge. Das geschieht aber nur, wenn die Hanf-Lehm-Wand extrem lange nass bleibt. Sowieso sollte eine Lehmwand, ob mit oder ohne Hanf, so schnell wie. Feuchte Wände sind ein häufiger und ärgerlicher Bauschaden. Nicht nur im Altbau, sondern immer häufiger auch im Neubau. Wenn sich die ersten Feuchtespuren zeigen, denkt man noch, das geht schon vorbei. Doch die Feuchtigkeit dringt immer weiter ein. Woran erkennt man bereits geschädigtes Mauerwerk? Ein sicheres Zeichen dafür sind dunkle, feuchte Flecken, bröselnde Salzkristalle.

- Büro = gedämmt/geheizt = warme Wand = weder in Garage noch im Büre Flecken/Probleme - Keller = gedämmt/geheizt = Wärme Ziegelwand = weder in Garage noch im Keller Flecken/Probleme - Stützmauer aus Beton steht frei = nicht gedämmt aber auch nicht innen abgedichtet. Trotzdem keine Ausblühungen da vermutlich Wand selbe Temperatur wie Luft + gut belüftet (steht im Freien) - Betonwand. von außen nach innen sickerndes Wasser; Wasser, das schlecht bis gar nicht abläuft oder komplett steht ; Wichtiger Unterschied: den Alt- oder Neubau-Keller streichen. Wer seinen Keller streichen will, sollte sich dieser ganz bestimmten Klima-Funktion dieses Teils des Hauses, bewusst sein. Wichtig ist, dass eine Entlüftung (Entwässerung) über die bewusst undichten Kellerfenster. Sowohl innen als auch für den Außenanstrich. Sie sind besonders für Räume geeignet, in denen Feuchtigkeit entsteht, so Nadine Schrader. Werden die Wände in Bad, Küche oder außen einmal feucht, kann sich der Farbton verändern oder die Stellen erscheinen leicht transparent. Das ist typisch für eine Kalkfarbe. Ist di

Ideal geeignet für Wände, Decken; Artikelvorteil Zum Schutz vor Feuchtigkeit und zur Verhinderung von Ausblühungen für innen und außen. Geeignet für Untergrund Beton, Putz, Mauerwerk; Farbton Weiß; Empfohlene Anzahl Anstriche 1; Reichweite (ca.) bei einmaligem Anstrich 2 m²/l; Gebindegröße 0,75 l; Einsatzbereich Innen, Außen; Räume Arbeitszimmer, Badezimmer, Flur / Diele, Garage. Bei Ausblühungen der Wand (Salpeter o.ä) nützt es garnix, sondern blättert wieder genauso runter wie alles vorher. In einem Keller hatten sie die Ziegel vorher gesandstrahlt und in den Ritzen hingen immer noch Ziegelstaub trotz absaugen: Das gab dann schöne rosa Streifen zwischendrin . Wenn die Wand wirklich trocken ist und trocken bleibt (!) solltest du vorher dünn mit Kalkputz. Eine beschädigte Wand von innen abdichten Wenn von einer Wand Putz abblättert Ausblühungen oder dunkle Flecken entstehen lässt sich bis zu einem bestimmten Ausprägungsgrad die Wand von innen abdichten. Man kann das Gartenhaus von außen oder innen isolieren aber nicht nur die Wände sondern auch das Dach und vor allem den Boden. Jetzt geht es an das Abdichten des Bohrloches durch die. Ist das Mauerwerk zusätzlich noch mit Salzen belastet, bilden sich unästhetische Ausblühungen auf der Innenseite der Außenwand und der Putz kann reißen. Bei derlei Schäden muss saniert werden. Herkömmliche Saniersysteme sehen eine meist aufwändige Mauerwerkstrockenlegung vor, gekoppelt mit dem Auftragen eines speziellen Opfer- oder Sanierputzes. Eine kosten- und zeitaufwändige Methode. Für die Verwendung als Innen- und Außenputz für Wände, Decken, Pfeiler und Trennwände. Zum Verputzen von Mauerwerk aller Art. Als Unterputz zur Aufnahme von Bekleidungen und mineralischen oder kunststoffgebundenen Edelputzen geeignet. Untergrund Der Untergrund muss fest, tragfähig, frostfrei sowie frei von Ausblühungen sein. Unterputze müssen gut aufgeraut sein und einwandfrei.

Ausblühungen Klinkerwand | Seite 2Ausblühungen auf Putz im Keller » Sind sie gefährlich?Kalkputz keller – Nebenkosten für ein hausAnstrichschäden

Ausblühungen durch Feuchtigkeit. Ausblühungen entstehen vor allem durch Feuchtigkeit und treten oftmals in Kellerräumen auf. Mit unserer bewährten Methode zur dauerhaften Entfeuchtung der Wände entfernen wir langfristig Feuchtigkeit aus Mauerwerken, sodass keine Ausblühungen mehr entstehen können Ausblühungen in ein Reagenz-glas geben, mit destilliertem Wasser übergießen, dann schütteln. Sand, Füllstoffe absetzen lassen, ca. 3 bis 4 Tropfen Sulfatreagenz zugeben. Bei Anwesenheit von Sulfatsalzen entsteht ein weißer Nieder-schlag. Sulfate gehören zu den häu-figsten Ausblühungen. Sie sind wasserlöslich und gelan-gen oft durch. Spezialgrundierung auch für nachfolgende Farbbeschichtungen mit absperrender Wirkung gegen alkalische Ausblühungen. Für innen und außen. Für deckende und sehr gut haftvermittelnde Grundanstriche vor nachfolgenden Beschichtungen mit ProfiTec Dispersions-, Siliconharz- und Dispersions-Silikatfarben. Einsetzbar auf minerali-schen Untergründen und alten Dispersions-Putz-beschichtungen. Glatte Wände, glatte Decken, glatte Böden: Mit dem SAKRET Wand- und Deckenspachtel spachtelst, glättest, nivellierst und gleichst Du störende Unebenheiten und Löcher in Deinem ganzen Raum aus - Decke, Wand und Boden. Damit unterstützt er Dich vor allem, wenn Du Keramik-Fliesen oder -Platten auf einer Wand haben möchtest. Dafür macht er sich auch in feuchtebelasteten Räumen gut